Google Translater

Dienstag, 7. Oktober 2014

Hattu Eisbein und was soll ich mit Viagra?


Ein schweiniges HALLO in die Bloggerrunde,

Frieda hat definitiv kein Eisbein, sie hat modische Kuschelsocken in rosa und weiß bekommen.
Also ist sie schon mal für die kalt Jahreszeit gerüstet.
In letzer Zeit bekomme ich andauernd Viagra Werbung geschickt. Ich kann auch sie ruhig als Spam kennzeichnen, dann kommt sie in anderer Form wieder. Das nervt mich gewaltig. Aber außer der
Sicherheitsabfrage gibt es wohl keine Möglichkeit dem aus dem Weg zu gehen oder?
Oder soll Frieda die Zielgruppe sein? Aber sie ist doch auch ein Mädchen.
Na Ja, das sind die Merkwürdigkeiten des Alltags.
LG Sabine und Frieda

Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

grins- so so- Viagra Werbung für Frieda? Jedenfalls stehne ihr die Socken toll
GLG Elma die nun 4x schon wählt und am anderen Ende Sabine immer noch telebimmelt!

SilviA hat gesagt…

lach
Frieda sieht süß aus , jetzt wird sie auch noch eingekleidet
ja Sabine zu erreichen dauert :-)

diese Spam hatte ich auch einmal alles blockieren

sei lieb gegrüßt SilviA

Fatma hat gesagt…

oh sry, hatte nur im Kopf was ich mal wieder koche, grrr. Friedas Socken sind genial und nun hat auch sie keine kalten Füßlein mehr.

LG Fatma

Claudia hat gesagt…

Frieda mit Socken, wie süß!
Ich wünsch Dir noch einen schönen und gemütlichen Nachmittag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

papierelle hat gesagt…

Jetzt ist Frieda 'ne richtig coole Sau!! ..*lach* und soooo schick!!
LG Gundi
PS: Sicherheitsabfrage hilft, ich hab' jetzt Ruhe!!!

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Die Socken sind ja total süß und so bekommt Frieda keine kalten Füße...klasse.....tja und Viagra Werbung hm...aber doch nicht für Frieda die steht doch voll im Leben!

Bei mir dürfen nur Blogger kommentieren und ich habe die Anonymen ausgestellt.....denn die Sicherheitabfrage finde ich oft sehr nervig, weil man es so schlecht lesen kann..

Ganz liebe Grüße von Andrea

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Frieda kann es ja gut haben :) Warme Füße sind wichtig ;)
Versuch es doch mal mit "Keine anonymen Blogkommentare zulassen". Das klappt wunderbar. Die Sicherheitsabfrage ist viel zu mühselig ;)

Heidi Papierbastler hat gesagt…

Moin Sabine,
hahaha, das ist heute ein lustiger Post. Frida sieht echt schick aus, mit den süßen Socken.
Hmmmm, mir geht´s auch gerade so, mit den lästigen Kommentaren (alle englisch). Ich schaue gar nicht erst auf die Inhalte. Bin auch echt am Überlegen, ob ich die Sicherheitabfrage einschalten soll, denn das nervt schon sehr.
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße Heidi

Orsolina hat gesagt…

Frieda ist ja cool. Socken für Eisbeine ist ebenfalls klasse. hihihi.

LG Biggi

Tieva hat gesagt…

Die Socken für Frieda sind der Knüller, stehen ihr sehr gut!

Lasse doch nur noch die Kommentare für registrierte Personen zu (sind alle mit einem Blog (egal welcher Anbieter), Webpage oder einem google+ Account), seit ich das angepasst habe, hatte ich keine Spams mehr.

Viele Grüße
Gabi

ah-Kreativ-Werkstatt hat gesagt…

Hallihallo,
Frida sieht total klasse aus.
LG-antje

ah-Kreativ-Werkstatt hat gesagt…

Hallihallo,
Frida sieht total klasse aus.
LG-antje