Google Translater

Samstag, 1. Dezember 2012

Tschüß 2012

Hallo liebe Blogerinnen,
bin ich froh, wenn ich dieses Jahr verabschieden kann! Es hat uns viel Pech gebracht.
Jetzt ist meine Muttergestürzt und hat sich den Arm gebrochen, Band gerissen, Arm ausgekugelt. Sie wurde operiert und hat einen dicken Fixateur über dem ganzen Ellenbogen angebracht bekommen.
Jetzt fahre ich auch noch öfter dort hin, um zu helfen.
Leider komme ich mit meiner Weihnachtskartenproduktion nichts weiter, aber in der Familie zu helfen geht natürlich vor.
 Mein Sohn ist wieder zuhause. Sie wollten ihn nicht gehen lassen, aber er hielt es nicht mehr aus 8 Monate sind halt eine lange Zeit für einen Jugendlichen. Aber  die Berufsgenossenschaft steht hinter ihm und gestattet die Therapie zuhause.
Ich hoffe, Ihr seid alle gesund und könnt die Adventszeit genießen. Ich wünsche mir nur ein bißchen Ruhe
zu Weihnachten und hoffe, selbst fit zu bleiben.
Eine Karte kann ich Euch noch zeigen und verbleibe mit guten Wünschen zum Wochenende!!!!!

LG Sabine

Kommentare:

SilviA hat gesagt…

liebe Sabine
alles Liebe und Gute für euch ALLE
ja das Jahr 2012 scheint wirklcih kein gutes Jahr zu sein :-(
ich drück dich ganz lieb wünsch dir - euch viel Kraft
und würde mich freuen dich nächstes Jahr wieder zu lesen
sei lieb gedrückt SilviA

Strolchi hat gesagt…

Eine tolle Karte liebe Sabine und für den Rest wünsche ich wie immer viel Kraft und Geduld - so heftig wie 2012 kann euer 2013 nicht mehr werden - ganz ehrlich, schlimmer geht es schon fast nicht mehr!

Knuddelgrüße
vom Strolchi

Claudia hat gesagt…

Oh je, das sinds keine so schönen Nachrichten!
Aber, wie Du sagst, die Familie geht vor!
Ich hoffe, daß es Deiner Mutter bald wiede rbesser geht, und es freut mich, daß Dein Sohn endlich wieder daheim sein darf! :O)

Ich wünsch Dir trotzdem ein wunderschönes und gemütliches 1.Adventswochenende!
♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

Rosie hat gesagt…

Och, menno, Sabine, das klingt ja alles nicht prall. Ich hoffe, das Deine lieben bald wieder gesund werden und Du durchhälst.

Eine sehr schöne Karte ist das geworden.

Ich wünsche Dir für morgen einen geruhsamen und gemütlichen 1. Advent.

Elborgi hat gesagt…

was eine schöne Karte!

Drücke die Daumen das nun Ruhe bei euch einkehrt!
Wünsche Dir einen schönen Advent
LG
Elma

Anneke hat gesagt…

Lovely card, the pompons are such lovely details! Wish you a much better 2013!

Regina hat gesagt…

ach, mein liebes Sabinchen, bei dir kommt es aber immer knüppeldick!
Es freut mich, dass dein Sohn wieder zu Hause ist und dass er die Finger wieder bewegen kann, das ist doch schon ein großer Erfolg!

Wünsche deiner Mutter gute Besserung und dir wünsche ich viel Kraft für die Pflege!
Drücke dich mal aus der Ferne

Knuddelgrüße Regina

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo liebe Sabine,
erst einmal gebe ich Dir Recht - Familie geht vor und ist am Wichtigsten! Für mich ist das Jahr 2012 auch nicht gut gelaufen und ich bin froh, wenn es vorbei ist - ich hoffe nur, dass es nicht so endet, wie es begonnen hat... jetzt aber zu Deiner tollen Karte - die ist wunderschön geworden und sehr geschmackvoll.
LG-Antje

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Oh weh, da ist es aber wirklich knüppeldick bei euch gekommen. Das neue Jahr kann eigentlich nur noch besser werden.
Ich wünsche dir und deiner Familie trotzdem eine schöne Vorweihnachtszeit, dir vor allem viel Kraft für die nächste Zeit.